Medienzentrum Aachen

Umbau und Erweiterung der ehemaligen Grube ´Karl-Friedrich´ in Aachen-Laurensberg. Zum Erhalt des städtebaulichen Ensembles wurde der Erweiterungsbau bewusst in seiner Architektursprache in den Kontext des Bestandes gesetzt.

Die Formsprache folgt dem ursprünglich auf dem Grundstück angesiedelten traditionellen Industriebau, der allerdings in seiner modernen Übersetzung zeitlich eindeutig ablesbar ist.

Die innovative Gebäudehülle, die sich mit der flexiblen Verschattung der Südseite komplett zu einem Zylinder reduziert, und der multifunktionale Innenraum charakterisieren hier einen neuen, unverwechselbaren Ort.

© Fotos: Tim Botzkowski